FAQ - Fachmann Forderungsmanagement

07127 887250
info(at)fachmann-forderungsmanagement.de

WILLKOMMEN BEIM
INSTITUT FÜR FERNUNTERICHT
DR. WEDEL & KOWALSKI
FACHMANN/-FRAU FÜR FORDERUNGSMANAGEMENT
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

FAQ


Wie sind die Prüfungsaufgaben aufgebaut?
Der Lehrgang besteht aus zwei schriftlichen Teilen mit je einer Einsende-Prüfung. Insgesamt sind zwei Prüfungen (Einsendeaufgaben) zu bearbeiten. Bei den Prüfungsaufgaben handelt sich um offene Sachfragen und Falllösungen. Jede Antwort wird mit Punkten bewertet und ggf. korrigiert.

Welchen Inhalt hat die Abschluss-Prüfungs-Arbeit?
Als Abschluss-Prüfungs-Hausarbeit müssen Sie zwei verschiedene Forderungsmanagement-Konzepte schriftlich erstellen. (Umfang: ca. 10-12 Seiten)

Mit welchem Zeitaufwand ist der Fernlehrgang kalkuliert?
Der kalkulierte Zeitbedarf liegt zwischen 4- 6 Monaten für den Fernlehrgang Außenstände minimieren und 4 bis 6 Wochen für die Abschlussarbeit.

Was ist ein Fernlehrgang?
Fernlehrgang bedeutet, dass Sie sich die Fachkenntnisse berufsbegleitend (work & study) und zeitunabhängig selbst aneignen. Sie können sich das Lernen einteilen, wie es für Sie praktisch ist. Wir geben Ihnen hierzu am Lehrgangsanfang einige Tipps, wie Sie sich das Lernen erleichtern können.

Unterschied zwischen mündlichem Lehrgang und schriftlichem Fernlehrgang?
Während bei Lehrgängen in der Seminarform (= mündlich) jeweils ein Dozent spricht, wird bei Femlehrgängen der gesamte Lehrgangstext von einer eigens (von den Ländern per Staatsvertrag eingerichteten) staatlichen Institution geprüft und zugelassen.

Zur fachlichen Qualität des Fernlehrganges
Diese staatliche Prüfung des Fernlehrganges wird durch die ZFU Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht Köln vorgenommen. Das dazu gehörige Fernunterrichtsschutzgesetz bestimmt alle Regeln für den Ablauf eines Fernlehrganges.

Ist dieser Fernlehrgang Außenstände minimieren staatlich zugelassen?
Dieser Fernlehrgang Außenstände minimieren ist staatlich geprüft und zugelassen. (Zulassungs-Nr. 775099)

Was können Sie nach dem Lehrgang machen?
Ziel des Fernlehrgangs ist es, Sie zu befähigen Zahlungsrückstände von Kunden professionell zu bearbeiten.

Ist es möglich die Lerninhalte online (PDF) zu erhalten und abzugeben?
Derzeit wird der Lehrgang ausschließlich in Schriftform angeboten. Wir arbeiten jedoch an einer Version im PDF-Format.

Alle weiteren Details können Sie unserem Fernlehrgangs-Vertrag entnehmen.
Bitte per Mail anfordern: sekretariat@fachmann-forderungsmanagement.de
Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Nutzungserlebnis auf unserer Website zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü